Die medizinische Analyse Ihrer Körperzusammensetzung – mehr als nur der BMI

Folgende Parameter werden gemessen: Fettmasse/ Fettfreie Masse Skelettmuskelmasse Körperwasser Verhältnis von Fett- und Muskelmasse Wasserhaushalt Zellqualität Bauchfett Der gesunde Blick in Ihren Körper: Beim kontrollierten Abnehmen Mit dem seca mBCA …

 
Fachkräftefortbildung: Ernährungstherapie bei Reizdarmsyndrom mit FODMAP – Konzept 2 Tage Intensivseminar

Das FODMAP-Konzept bietet Ernährungsfachkräften die idealen Voraussetzungen,  mit denen vielen Betroffenen geholfen werden kann. Weltweit haben verschiedene Studien gezeigt, dass beim Reizdarmsyndrom (RDS) zwischen 50 und 75 Prozent der Betroffenen …

 
Kürbis – Vielseitig und abwechslungsreich

Der Kürbis gehört zur Herbstküche einfach dazu. Das aromatische Gemüse eignet sich als Zutat für cremige Suppen – auch in Kombination mit Kartoffeln, Apfel oder Putenfleisch. Würzige und feste Kürbissorten …

 
Bei Pfifferlingen besser zu loser Ware greifen 

Frische Pfifferlinge duften aromatisch, sehen prallgelb und saftig aus. Das Fleisch sollte fest und nicht verfärbt oder ausgetrocknet sein. Die Pilze sind einwandfrei, wenn beim Anschnitt die Stiele innen weiß …

 
Wussten Sie schon, dass…

…der freiwillige Verzicht auf gluten- und laktosehaltige Lebensmittel nicht zwangsläufig der Gesundheit dient. Denn mit dem Verzicht auf diese Lebensmittel steigt das Risiko für Nährstoffdefizite und kann somit auf lange …

 
Wie super sind Superfoods?

Superfoods liegen im Trend. Ob aus Südamerika, Asien oder Amerika, der Reiz an fremden und exotischen Lebensmitteln wie  Goijbeeren, Chiasamen, Spirulina, Matcha, Amaranth, Quinoa, Kokosöl oder Hanföl ist groß. Eine …

 
FODMAP –arme Ernährung bei Reizdarmsyndrom

Was ist Reizdarm Sie leiden an Verstopfung, Diarrhö, weicher Stuhl, häufiger Stuhldrang, Bauchschmerzen, Reizmagen, Magenentleerungsstörung und zahlreiche Verdauungsstörungen. Ein Reizdarmsyndrom ist in der Hausarzt- oder Gastroenterologie-Praxis weder sicht- noch messbar. …

 
Lachspäckchen mit Walnusscreme

Zutaten: 50 g kalifornische Walnusskerne 75 g getrocknete Soft-Tomaten 4 – 5 Stiele Dill 12 Halme Schnittlauch 300 g Ziegenfrischkäse Salz Pfeffer 6 Scheiben (à ca. 50 g) Räucherlachs 50 …

 
Power für den Frühling

Der Körper ist heutzutage vielen Belastungen ausgesetzt: wenig Zeit, Stress, Umwelt-Einflüsse. Für Essen bleibt oft zu wenig Zeit. Der Genuss natürlicher Lebensmittel kommt oft zu kurz. In dem Kurs lernen …