SAFARIKIDS FitFood Herbst 2015

SafariKids

Das Gesundheitsförderungsprogramm „SAFARIKIDS-FitFood“ umfasst ein Ernährungsprogramm zur Prävention von Übergewicht bei Kindern. Neben Ernährungsschulung und Elternschulung werden verhaltenstherapeutische Elemente vermittelt. Es handelt sich damit um ein spezifisches Programm, das über eine Veränderung des Lebensstils bezüglich Ernährung und Bewegung unter Berücksichtigung des sozialen Umfeldes dem Übergewicht und späterer Adipositas im Erwachsenenalter vorbeugen möchte. Das Programm ist für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren konzipiert. Unter Berücksichtigung des Leitfadens Prävention (Stand 2. Juni 2008) sind die Zielgruppe des Programms übergewichtige und adipöse Kinder, bei denen keine Folgeerkrankungen vorliegen. Außerdem versteht sich das vorliegende Ernährungsprogramm als ein Familienprogramm. Als Zielgruppe werden somit Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren und ihre Eltern angesprochen. Das bedeutet, dass nicht die Kinder allein, sondern Kinder und Eltern gemeinsam das Kursprogramm durchlaufen, weil eine adäquate Verhaltensänderung nur dann Erfolg hat, wenn die ganze Familie eingebunden ist.

Langfristige Ziele sind:

Gewöhnung an ein gesundes Ess-, Trinkund
Bewegungsverhalten
Normales Körpergewicht
Vermeidung von Folgeerkrankungen
Ungestörte physische, psychische und soziale Entwicklung
Keine Nebenwirkungen
Mehr Spaß am Leben

Warum Sie als Eltern so wichtig sind

Die Eltern und Familien der Kinder übernehmen eine sehr wichtige Funktion im Schulungsprogramm SAFARIKIDS. Sie sind Vorbilder, an denen sich Ihre Kinder orientieren – gerade dann, wenn es darum geht, alte Gewohnheiten abzulegen und Verhaltensweisen zu verändern. Deshalb werden Sie aktiv in das Programm mit einbezogen. Sie als Angehörige unternehmen eigene SAFARI-Entdeckungstouren, um Ihre Kinder optimal zu unterstützen. Ihren Kindern ist es eine Hilfe, wenn sie merken, dass Sie

wissen, was in dem Kurs passiert und darüber sprechen Ihr eigenes Verhalten in Frage stellen, Ihre eigenen Gewohnheiten ändern, um mit der ganzen Familie zusammen gesünder zu leben.

Nutzen Sie die SAFARI, um in erster Linie auf sich selbst zu achten, sprechen Sie jedoch auch mit Ihren Kindern über Ihre Ziele, Probleme und Erfahrungen, damit niemand in der Familie unter Druck gerät.

Bausteine des Kurses
Das Programm SAFARIKIDS-Fitfood nimmt die Kinder spielerisch mit auf eine Reise durch die Welt der Lebensmittel und Getränke. Dabei erfahren sie in zwölf Kursstunden den Unterschied zwischen Hunger und Appetit, erklimmen die Ernährungspyramide oder spüren Fettverstecke auf. Die Eltern nehmen an vier eigenen SAFARI-Erkundungstouren teil. Zwei der Kinderstunden werden als SAFARI-Kochcamp und SAFARI-Abschlussfest gemeinsam mit den Eltern durchgeführt. Schritt für Schritt kann die Familie so zu Genießer-Experten werden und die eigenen Ess- und Trinkgewohnheiten überdenken und erneuern.

Dauer und Kosten

Die SAFARIKIDS-Kurse dauern jeweils zwölf Wochen. In der Regel findet in jedem Kurs pro Woche eine Kursstunde statt. Die genauen Zeiten für die Kurse, sowie die Kosten erfahren Sie von mir, unter Telefon Nummer 0821/20933036.

Für die Kosten ist ein bestimmter Rahmen abgedeckt, damit jede Familie teilnehmen kann. Die DAK-Gesundheit übernimmt für ihre Versicherten den größten Teil der Kurskosten:

Beim Ernährungskurs einen Zuschuss von 180,- EUR.
Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme der Kinder und Eltern.

Familien, die bei anderen Kassen versichert sind, können auch an den Kursen teilnehmen. Die Höhe des Zuschusses muss mit der jeweiligen Kasse geklärt werden.

Ich würde mich freuen, wenn Sie und Ihr Kind/er bei der „SAFARIKIDS FitFood Tour“ bei mir teilnehmen würden.